Drachenflieger-Club Trier e.V.

Am Sonntag, den 02.09. um 18:45 Uhr gab es in der SR 1 Sportarena einen Kurzbericht ├╝ber J├╝rgen Bummer ├╝ber Gleitschirm-, Drachen- und Segelfliegen. Eine Langversion wird im Oktober ausgestrahlt.
Gefilmt wurde der Beitrag ├╝brigens von unserem Vereinsmitglied Daniel Scheider.

Wer den Beitrag verpasst hat, kann ihn sich in der SR-Mediathek nochmal online anschauen.


Laragne 2012 from Rüdiger Maier.


Feierlich Serrig from manometre.

Mit dem 01.08.2012 konnten wir Riol erfolgreich zulassen, und haben damit wieder ein attraktives Drachenfluggel├Ąnde bei Nordwind.

Aufgrund der geringen ├ťberflugh├Âhe ├╝ber die Autobahn bzw. die dort angrenzende Baumreihe war eine Zulassung f├╝r Gleitschirme leider nicht m├Âglich.

Der Landeplatz liegt direkt am neu er├Âffneten TRIOLAGO Freizeitsee.
Das Gel├Ąnde hat die Zulassung "A-Schein"; vor dem Erstflug ist aber eine Einweisung erforderlich.


Am Samstag haben wir den Startplatz in einem Arbeitseinsatz wieder gem├Ąht und von B├╝schen befreit:


Danke nochmal an alle Helfer!

Ein paar Fotos vom Arbeitseinsatz gibts hier

Hier gehts zur Gel├Ąndebeschreibung

Am Samstagmorgen um 9 Uhr treffen sich die ersten Helfer zum Aufbauen der Tische und Getr├Ąnketheke. Ein Zelt sollten wir uns aufgrund der guten Wettervorhersage dieses Mal schenken.

Um 10 macht sich Michael auf zum Startplatz zum Austeilen der Abwurfb├Ąndchen f├╝r den FunCup. Eine Stunde sp├Ąter (Rainer hat schon 5 St├╝ck Kuchen verputzt ;-)) segelt Harald als erster Teilnehmer am Landeplatz ein. Einige wenige folgen. Da die Bedingungen zum Obenbleiben nicht so prickelnd sind trauen sich erstmal nicht viele raus.

Daf├╝r dichtes Gedr├Ąnge am Startplatz; die ersten Autos m├╝ssen schon an der Stra├če stehen weil der Parkplatz aus allen N├Ąhten platzt.

In der Zwischenzeit haben wir Besuch vom Volksfreund f├╝r einen Zeitungsartikel und dem Team von Hochwald Crazy Sports. Um 14 Uhr schaffts der Erste sich auf Hangh├Âhe zu halten. Die ├╝blichen Verd├Ąchtigen folgen und k├Ânnen sich auch halten. Wer schon gelandet ist baut sein Nachtlager am Rand der Landewiese auf.

Langsam f├╝llen sich auch die Tische f├╝rs Kuchenbuffet. Sp├Ąter fahre ich dann auch mal nach oben, um zumindest noch zu einem Abgleiter zu kommen – der letzte Flug an diesem Tag. Am Landeplatz angekommen steht auch schon das Abendessen bereit – da muss der Drachen bis zum Abbauen erstmal warten.

Nachdem alle satt sind h├Ąlt Erwin eine kurze Begr├╝├čungsansprache. Besonders zu erw├Ąhnen: Wir haben wieder ein Gel├Ąnde mit Landeplatz in Riol. Anschlie├čend verk├╝ndet Michael das Ergebnis des FunCups:

  1. Sascha Nilius mit 9,50m
  2. Ines Zie├čau mit 12m
  3. Harald Zimmer mit 13m

Unser Gastflieger Rolf hat das Ziel sogar um nur 2,50m verfehlt.

Der Abend endet mit gem├╝tlichem Beisammensein, bis mit einsetzendem Regen die Letzten ins Bett gehen.

Am n├Ąchsten Morgen werden beim Aufr├Ąumen noch die letzten Kuchenreste verputzt; vom ├╝brig gebliebenen Abendessen nehmen sich einige noch eine Portion mit nach Hause. Da der vorhergesagte Regen ausbleibt, fahren einige nochmal zum Start. Der ein oder andere kann sogar einen l├Ąngeren Flug rausholen.

Damit endet ein – wie wir finden – ganz gelungenes Sommerfest 2012.
Ein herzliches Dankesch├Ân an alle Helfer und einfach alle die gekommen sind und mit uns gefeiert haben!

Bericht im Volksfreund

Zum Fotoalbum

Am Freitag hatten wir eine Radioreporterin vom SWR4 in Serrig zu Gast.
Der Beitrag wurde am Montag, den 30.07. zwischen 12 und 13 Uhr im SWR4-Radio gesendet.

Beitrag anh├Âren:

Weitere Fotos findet Ihr hier

Nach vielen Wochen S├╝dwestwind und Schlechtwetter mal wieder eine Ostlage.
W├Ąhrend unserer langen Abwesenheit ist der Startplatz in Neumagen dem hiesigen Hecken- und Buschwerk zum Opfer gefallen. Die Motorsensen-Polizei hat aber noch am gleichen Tag dem Treiben ein Ende gesetzt. Wird’s eventuell doch noch Sommer?


Danke an Ines f├╝r die Fotos. Mehr gibts hier.
Veranstaltungen
Aktuelles

Grash├Âhe Landewiese
(info)

  • Neumagen (Stand: 30.06.)
  • Serrig (Stand: 11.07.)
  • Riol (Stand: 02.06.)
Gebrauchtmarkt
  • Zu verkaufen: ProDesign-Gurtzeug
  • Zu verkaufen: Basisr├Ąder

zum Gebrauchtmarkt