Drachenflieger-Club Trier e.V.

Archiv für die Kategorie „Allgemein“

Am 12. und 13. Oktober veranstaltet Yvonne Dathe ein Mentaltraining fĂŒr Piloten an der Mosel im Raum Trier-Schweich:

Sicherer und besser Fliegen, das wollen wir alle. Und das geht mit mentalem Training.
Egal ob Ihr Euer Starten/Landen verbessern wollt, in der Luft Angst habt, Euer Streckenfliegen verbessern wollt oder sonstige Themen rund ums Fliegen habt, hilft mentales Training dies zu verbessern und/oder auszurÀumen.


Details zum Seminar und zur Anmeldung findet Ihr im angehÀngten Flyer.

So geil: Start ca. 20 Uhr in Riol, gelandet um halb zehn. Sogar nach 21 Uhr gings thermisch noch hoch. Doof dass sonst keiner da war. SpĂ€ter ist Paul noch mit dem Schirm von Mehring rĂŒber gekommen.
Danke nochmal an Susanne & Klaus fĂŒrs Auto-Runterfahren.

…heute kein Problem. Endlich mal nicht frieren am Landeplatz.

Achja: Die Landewiese wurde heute gemÀht.

Aber sofort bietet der DHV eine GerĂ€te-Haftpflicht "PLUS" an, die zusĂ€tzlich eine Bergekostenversicherung bis zu einer Schadenshöhe von 10.000€ je Bergungsfall sowie eine Vermögensschadenversicherung bis 15.000€ je Schadensereignis beinhaltet.

Mehr Infos auf der DHV-Seite.

Aktuell in der Diskussion steht das Thema: Unterschiedliche DachverbĂ€nde fĂŒr unseren Sport als Alternativen zum DHV.

Mit dem DHV hatten wir in der Vergangenheit immer einen kompetenten Ansprechpartner, sei es in GelÀndefragen/-zulassung, Luftraumangelegenheiten oder wie aktuell z.B. der Zuschuss zu dem vor Kurzem stattgefundenen RettungsgerÀte-Packerkurs.

Ohne den DHV hÀtten wir heute vermutlich nicht die fliegerische Freiheit so wie wir sie heute haben.
Zu Verbessern gibt es immer was, nur können wir uns nicht vorstellen, dass das mit der Aufsplittung in mehrere EinzelverbÀnde getan ist.

Deshalb sind wir dem Aufruf vom 1. Para-Ski-Club Saar gefolgt, und bekennen uns hiermit ebenfalls zum DHV.

Hier ein paar EindrĂŒcke vom Packerkurs am 27.10.:

Wer sich erinnert: Sebastian, Dirk und Harald hatten angekĂŒndigt einen Plattformwagen zu konstruieren mit dem es möglich ist, FußgĂ€ngern auf einfache Weise das Drachenfliegen nĂ€her zu bringen.
Dazu wird ein Drachen ĂŒber Seile mit einem AnhĂ€nger verbunden. Dieser wird am Flugplatz Föhren ĂŒber die Bahn gezogen; durch den Fahrtwind bleibt der Drachen in der Luft und vermittelt so das GefĂŒhl Ă€hnlich wie bei einem richtigen Flug.

Das Projekt hat die Testphase erfolgreich gemeistert und wartet nun auf die ersten GĂ€ste.

Mehr Infos zum Projekt unter www.be-a-bird.de

Einige Clubmitglieder haben in den vergangenen Wochen den neuen Turm-Hochleister "Fizz" von bautek Probe geflogen und sich sehr positiv geĂ€ußert.
Wer sich selbst ein Urteil bilden will, kann Harald zwecks Terminabsprache anrufen.
Telefon: +49 – (0) 65 02 / 30 60.

Der Fizz zeichnet sich nicht nur durch eine sehr gute Leistung, sondern insbesondere auch durch seine sehr guten Landeeigenschaften aus.

Details zum "Fizz" unter www.bautek.com
Zur Einstimmung ein Bild anliegend.

Veranstaltungen
  • aktuell stehen keine Termine an
Aktuelles

Grashöhe Landewiese
(info)

  • Neumagen (Stand: 09.05.)
  • Serrig (Stand: 09.05.)
  • Riol (Stand: 09.05.)
Gebrauchtmarkt
  • Zu verkaufen: Icaro Laminar Z9 12.6

zum Gebrauchtmarkt