Drachenflieger-Club Trier e.V.

Mehring

Nach dem Ausbau der Rampe und der Verbreiterung der Schneise ist Mehring ein ideales Gleitschirmgelände. Der kleine Landeplatz ist für Gleitschirme unproblematisch, für Drachen nicht zu empfehlen. Lediglich die lange Distanz zwischen Start und Landung ist zu berücksichtigen.
Für Drachen gibt es einen großen Landeplatz in Riol. Die Distanz beträgt ca. 3km, deshalb frühzeitig vom Hang abfliegen.

Hinweis: Vor dem ersten Start ist eine Geländeeinweisung erforderlich.

Achtung: Der Landeplatz in Mehring wurde in eine Weinbergsfläche umgewandelt, und steht nicht mehr zur Verfügung!
Ein neuer Landeplatz ist in Arbeit. Wir bitten um etwas Geduld.


Geländedaten
Windrichtung: NW-NO
Höhendifferenz: 276m
Zulassung:
Schulungsgelände: nein
Start
Art: Breite Rampe
Höhe: 400m NN
GPS: N49° 46′ 52.43″ E006° 50′ 15.29″
Landeplatz "Mehring" (Gleitschirm)
Art: Sehr kleiner Landeplatz
Achtung: Dieser Landeplatz wurde in eine Weinbergsfläche umgewandelt, und steht nicht mehr zur Verfügung!
Höhe: 124m NN
GPS: N49° 47′ 31.30″ E006° 50′ 22.68″
Landeplatz "Riol" (Gleitschirm/Drachen)
Art: Aufgrund der langen Wegstrecke frühzeitig abfliegen.
Höhe: 124m NN
GPS: N49° 47′ 32.16″ E006° 47′ 58.67″


Übersichtskarte


Gastflugregelung
Alle unsere Geländegenehmigungen enthalten die Auflage „nur für Mitglieder“. Gäste können und müssen daher eine Tagesmitgliedschaft erwerben. Zusätzliche Start- und Landegebühren werden nicht erhoben, mit der Gastmitgliedschaft sind beliebig viele Flüge an einem Tag möglich.

Eine Gästekarte kann vor Ort bei einem Vereinsmitglied gegen eine Gebühr von 5€ erworben werden.

Besonderheit: Es besteht in diesem Gelände eine Kooperation zwischen den Moselfalken und dem DFC-Trier. Die Startgebühren sind somit kostenlos für Mitglieder der Moselfalken (Clubausweis) und des DFC Trier (Helmplakette). Tagesmitgliedschaften können ausschließlich beim DFC Trier erworben werden.

Breite Rampe. Für Gleitschirme wird ein sicherer Rückwärtsstart empfohlen, da ein Startabbruch nicht möglich ist.
Der Start ist nur von der Rampe erlaubt.


Landeplatz "Mehring"Zeige Landeplatz "Mehring"
Sehr kleiner Landeplatz. Beim Landeanflug darf der Campingplatz nicht überflogen werden.
Schwierigkeiten: Der Landeplatz ist ca. 1200m vom Startplatz entfernt.


Landeplatz "Riol"Zeige Landeplatz "Riol"
Langer Streifen parallel zum See.
Schwierigkeiten:
Die Entfernung vom Startplatz beträgt ca. 3000m. Deshalb frühzeitig vom Hang abfliegen.
Der Landeplatz wird auf der einen Seite von einem Erdhügel, auf der anderen Seite von einer Fußballgolfanlage begrenzt. Während der Mittagszeit thermisch aktiv. Nicht für Anfänger geeignet.


Anfahrt
An der Autobahn die Abfahrt 131 (Mehring) nehmen, dann weiter Richtung Ort Mehring fahren. Vom Park&Ride Parkplatz nach ca. 400m links in den Wald einbiegen und dem Weg ca. 1km folgen.

Wetter/Webcams

Geländewart, Beauftragter für Luftaufsicht: Harald Zimmer, Tel: 06502 / 30 60

Veranstaltungen
  • aktuell stehen keine Termine an
Aktuelles

Grashöhe Landewiese
(info)

  • Neumagen (Stand: 09.10.)
  • Serrig (Stand: 09.10.)
  • Riol (Stand: 09.10.)
Gebrauchtmarkt
  • Zu verkaufen: Icaro Laminar Z9 12.6

zum Gebrauchtmarkt