Drachenflieger-Club Trier e.V.

Maring-Noviand

Das GelĂ€nde in Maring Noviand ist fĂŒr Gleitschirme und Drachenflieger zugelassen. Der breite Startplatz mit weiten Auslaufmöglichkeiten ermöglicht sogar Schulungsbetrieb und macht das GelĂ€nde recht unproblematisch. Es entwickelt sich gute Thermik und auch AnfĂ€nger können hier erste HöhenflĂŒge genießen, 800-1000m StartĂŒberhöhung sind keine Seltenheit.

GelÀndedaten
Windrichtung: SW-SO
Höhendifferenz: 133m (SW-S)
155m (SO)
Zulassung:
SchulungsgelÀnde: ja

Folgende Flugschulen haben in diesem GelÀnde eine Schulungsberechtigung:
  • Flugschule Westerwald (Karl-Heinz Sylla)
  • Flugschule Saar-Mosel
  • Drachenflugschule Saar
  • Drachenflugschule LinkingWings
  • Flugschule Moselglider
  • Flugschule BergstrĂ€ĂŸler Drachenflieger
Start (SW-S)
Art: Naturstart in Schneise
Höhe: 275m NN
GPS: N49° 56′ 45.0″ E007° 00′ 13.0″
Start (SO)
Art: Naturstart in Schneise
Höhe: 290m NN
GPS: N49° 56′ 38.0″ E006° 59′ 25.0″
Landeplatz (SW-S)
Art: Große, flach geneigte Wiese
Höhe: 142m NN
GPS: N49° 56′ 28.71″ E007° 0′ 9.98″
Landeplatz (SO)
Art: Große Wiese
Höhe: 135m NN
GPS: N49° 56′ 17.0″ E006° 59′ 36.6″


Übersichtskarte


Gastflugregelung
Alle unsere GelĂ€ndegenehmigungen enthalten die Auflage „nur fĂŒr Mitglieder“. GĂ€ste können und mĂŒssen daher eine Tagesmitgliedschaft erwerben. ZusĂ€tzliche Start- und LandegebĂŒhren werden nicht erhoben, mit der Gastmitgliedschaft sind beliebig viele FlĂŒge an einem Tag möglich.

Eine GĂ€stekarte kann vor Ort bei einem Vereinsmitglied gegen eine GebĂŒhr von 5€ erworben werden.

Besonderheit: Es besteht in diesem GelĂ€nde eine Kooperation zwischen den Moselfalken und dem DFC-Trier. Die StartgebĂŒhren sind somit kostenlos fĂŒr Mitglieder der Moselfalken (Clubausweis) und des DFC Trier (Helmplakette). Tagesmitgliedschaften können ausschließlich beim DFC-Trier erworben werden.

Naturstart in Schneise, Startrichtung SW-W:

Naturstart in Schneise, Startrichtung SO:


Landeplatz SW-W:
Große, flach geneigte Wiese. Am Fuß der Wiese befindet sich eine Baumreihe, die bei reinem SĂŒdwind Leeturbulenzen verursacht. Daher sollte immer diagonal zum Hang gelandet werden.
Landeplatz SO:
Veranstaltungen
  • aktuell stehen keine Termine an
Aktuelles

Grashöhe Landewiese
(info)

  • Neumagen (Stand: 30.06.)
  • Serrig (Stand: 11.07.)
  • Riol (Stand: 02.06.)
Gebrauchtmarkt
  • Zu verkaufen: ProDesign-Gurtzeug
  • Zu verkaufen: BasisrĂ€der

zum Gebrauchtmarkt